Kontakt

Heidelberg Center for the Environment (HCE)
Geschäftsstelle
Tel. +49 6221 54-6530
hce@iup.uni-heidelberg.de

 
Plakate 2014

Hd Bruecke Sose2014 185x227

Foto: Jan Will, fotolia.com

 

Plakat HCE-ZDF 185x227

Foto: moodboard Premium
fotolia.com

 

Heidelberger Brücke Sommer 2014

Themen und Termine im Sommer 2014

05. Mai 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Von wo das Zinn zu den ganz alten Bronzen gekommen sein mag?
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Ernst Pernicka (Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbH und Institut für Geowissenschaften, Universität Heidelberg)

 

12. Mai 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Warum die Tiere in der Neuen Welt kleiner sind. Einführung in die Umweltgeschichte Amerikas
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Christof Mauch (Rachel Carson Center for Environment and Society München)

 

19. Mai 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Paläoklimatologie auf für den Menschen relevanten Zeitskalen - ein Blick auf die letzten 25 Millionen Jahre der Erdgeschichte
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Oliver Friedrich (Institut für Geowissenschaften, Universität Heidelberg)

 

26. Mai 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Lassen sich offizielle Angaben zu Treibhausgas-Emissionen wissenschaftlich überprüfen?
Vortrag und Diskussion mit apl. Prof. Dr. Ingeborg Levin (Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg)

 

02. Juni 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Greenhouse gases at our doorstep - can we track urban emissions in the atmosphere?
Vortrag und Diskussion mit Dr. Felix Vogel (Laboratoire des Sciences du Climat et de l’Environnement, Gif-sur-Yvette CEDEX, Frankreich)

 

16. Juni 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Klima und Kultur. Hungerkrisen in der Vormoderne
Vortrag und Diskussion mit den Mitgliedern der HCE-Nachwuchsgruppe Dr. Dominik Collet (Heidelberg Center for the Environment, Universität Heidelberg)

 

23. Juni 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Umwelt- und Klimadynamik im Spätquartär des östlichen Mittelmeerraums: Eine terrestrische Perspektive
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Jörg Pross (Institut für Geowissenschaften, Universität Heidelberg)

 

30. Juni 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Ergebnisse des Lokalen-Agenda-21-Prozesses in Heidelberg – (Selbst-) Regulationsprozesse, Einstellungsveränderung und Performanzentwicklung auf individueller und gesellschaftlicher Ebene
Vortrag und Diskussion mit Dr. Alexandra Michel (Psychologisches Institut) und Dr. Stefan Wurster (Institut für Politische Wissenschaft, Universität Heidelberg)

 

07. Juli 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Klimapolitik im europäischen Kontext: Strategische Implikationen und Handlungserfolge
Vortrag und Diskussion mit  Prof. Dr. Jale Tosun (Institut für Politische Wissenschaft, Universität Heidelberg)

 

14. Juli 2014, 16.00 Uhr s.t.
Hörsaal Im Neuenheimer Feld 360 (am Botanischen Garten)
Perspektiven einer naturgemäßen Bildung
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Thomas Vogel (Professur für Erziehungswissenschaften, Pädagogische Hochschule Heidelberg)

 

***SONDERVERANSTALTUNG***

21. Juli 2014, 16:00 Uhr s.t. - 18:00 Uhr
Grabengasse 3-5, Aula der Neuen Universität
ZDF-Umweltdokureihe „planet e“ geht auf Filmtour
Filme zum Thema Klimawandel und Diskussion mit Volker Angres (Leiter der ZDF-Umweltredaktion) und Prof. Dr. Werner Aeschbach-Hertig (HCE)

Zdf Planet E

Foto: Florian Freundt

HCE-Direktor Prof. Dr. Werner Aeschbach-Hertig im Gespräch mit Volker Angres, dem Leiter der ZDF-Umweltredaktion

Nähere Informationen

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 08.04.2015
zum Seitenanfang/up